tarotcon_audience

TarotCon 2016 im Atelier WE Create von Matthias Furch und Nora Huszka in Solingen

Unsere Tarotcon mit knapp 30 Teilnehmern aus Solingen und Umgebung,  vom Niederrhein, aus dem Ruhrgebiet und Baden-Württemberg sowie internationalen Referenten von der Tarosophy Tarot Association worldwide war ein voller Erfolg.   Interaktive Übungen wie die innovativen Tarosophy-Methoden von Marcus Katz und Tali Goodwin, Tarot in 3- bzw. 10-Minuten zu lehren und lernen  oder Martina Hörles Kurzworkshop, mit den Teilnehmern kleine Gedichte zu Tarotkarten zu verfassen, wechselten sich ab mit Präsentationen:  Alice Smeets stellte ihr Ghetto Tarot vor, ein fotografisches Tarot, das in Zusammenarbeit mit einer Künstlergruppe aus Port au Prince in Haiti das Waite-Smith Tarot neu interpretiert und die Kraft von Veränderungen feiert.  Mit dem Starlight Dragon Tarot entführten Steph Engert und Nora Huszka die Anwesenden in eine Zauberwelt aus Farben, fantastischen Gestalten und neuartigen Tarotinterpretationen. Grünwald las aus ihrem Band mit Gedichten zu den Großen Arkana von Nora Huszkas Gypsy Palace Tarot.  Die Teilnehmer kommentierten die Konferenz durchwegs positiv und mit dem Interesse nach mehr. Wir haben uns sicher nicht zum letzten Mal getroffen …

Ein sehr schöner Artikel über unsere TarotCon erschien in der heutigen Morgenpost bzw. RP-Online.

marcus_hierophant

Der Hierophant aus dem Starlight Dragon Tarot (Foto: Marcus Katz)