KategorieTagundnachtgleiche

Herbst 2020 – Unsere Angebote

In diesem Herbst bieten wir mehrere unserer Tarot-Portalübungen an. Portalübungen sind eine Tarosophy Methode zur Selbsterfahrung durch Tarot:

durch die Verbindung mehrerer Portallegungen und dazu passender Aktionen im Alltag entsteht ein Muster, durch das wir Tarot sehr tief selbst erfahren. Oft beziehen sich die Portalübungen auf einen bestimmten Zeitpunkt/Festtag im Jahr, andere Übungen kann man nach eigenem Bedarf oder Interesse jederzeit durchführen.

Unsere aktuellen Angebote:

Die Geisterbahn – Portalübung vom 24. bis 31.10

Zu Samhain, dem alten keltischen Feiertag, den wir oft als Halloween oder Allerheiligen kennen, sind die Grenzen zwischen den verschiedenen Welten so dünn, dass wir mit unseren Ahnen kommunizieren können. Dazu reisen wir mit der Geisterbahn und unseren Tarotkarten vom 24. bis 31.10.

Ausführliche Infos und Buchung über den Link der Überschrift.

Portalübung – Magische Erneuerung zur Frühlings-Äquinox

Unsere Portalübung – eine besondere Tarotmethode zur Selbsterfahrung – führt uns zur Erneuerung am Frühlingspunkt. Nach einer Reise zum (imaginären/astralen) Tarot Tempel erhalten die Teilnehmenden dort eine persönliche Botschaft, die sie bis zur Sommersonnenwende (oder einem Zeitpunkt davor) begleiten wird.
Unsere Reise beginnt am 14.3. und endet am 20.3. zur Tag- und Nachtgleiche. Der Verlauf und die Aufgaben werden täglich morgens per E-mail an die Teilnehmer*innen verschickt. Eine geschlossene Facebook-Gruppe wird zum Austausch angeboten.

Man kann also von zu hause aus teilnehmen und eine unserer Portalübungen kennenlernen:

© 2020 Tarosophy-Germany

Theme von Anders Norén↑ ↑