KategorieTarosophy Tarot Asociation

Tarot Leben

Beginnend mit der Frühlings-Tagundnachtgleiche bieten wir die 12-monatige Portal-Übung Tarot Leben an. Portalübungen dienen der Selbsterfahrung und verbinden Tarotlegungen bzw. -übungen mit Aktionen im Alltag. Sie wurden zuerst entwickelt von Marcus Katz und Tali Goodwin von der Tarosophy Tarot Association, die auch die Autoren von Tarot Leben sind.
Vom Frühlingspunkt im Widder folgen wir ein Jahr lang mit unserem Tarotdeck einem Weg durch 12 Themen, durch die wir Tarot lernen oder vertiefen und uns durch und mit unserem Tarot selbst erfahren. So ensteht dein prsönliches Tarot-Leben!

Die 12 Schritte über das folgende Jahr betreffen diese Themen. An jedem arbeiten wir einen Monat lang (die Zeit der einzelnen Tierkreiszeichen, die ich deshalb hier mit aufgeführt habe). Das ist ein sehr anspruchsvolles Unternehmen, da es wichtig ist, das Jahr durchzuhalten. Du soltest daher am Afang jeden Monats, wenn du dir die Aufgaben für en Monat durchliest, einen realistischen Plan machen. Es ist z. B. für die meisen berufstätigen Teilnehmer*innen schwierig, Übungen an jedem Tag umzusetzen, wie es für manche Monate vorgesehen ist. Du kannst dann festlegen, dass du nur an den Wochenenden oder an einem bestimmten Tag in der Woche für Tarot Leben arbeitest. Das musst Du dann aber auch als feste Verbindlchkeit werten.
Die 12 Themen fassen wir in vier Quartalsbüchern zuammen, den Erscheinen wir jeweils mitteilen. Diese Bücher musst du für die Übungen anschaffen. Leider war unser Buch-Produktionsteam durch Krankheit gehindert, das erste Buch rechtzeitig fertigzustellen. Du bekommt deswegen nach der Anmeldung das Skript für den ersten Monat als pdf-Datei zugeschickt.

Hier die 12 Themen des Jahres:

1. Deine Bestimmung entdecken (Widder)

2. Blockaden entfernen (Stier)

3. Entscheidungen/Entscheidungsfähigkeit verbessern (Zwillinge)

4. Tauche in den Fluß (Flow) (Krebs

5. Reite den Löwen (Löwe)

6. Lerne zu dienen (Jungfrau)

7. Finde den Ausgleich (Waage)

8. Lass dein altes Selbst für dich sterben (Skorpion)

9. Tritt in die Einheit ein (Schütze

10.  Wirklich werden (Steinbock)

11. Deine Schlüssel zur Freiheit (Wassermann)

12. Die Tiefe der Göttlichkeit (Fische)

Was braucht man dafür?

Grundkenntnisse der Tarotkarten

Ein beliebiges Tarotdeck – eines, das man mag

Bereitschaft sich einer sehr neuen Erfahrung zu öffnen

Regelmäßig Zeit für die Übungen, Tagebuch und den Austausch in unserer Studiengruppe (in unserer geschlossenen Facebookgruppe). Der Zeitaufwand variiert über die einzelnen Monate. Wir geben aber Hinweise, wie man auch mit begrenzter Zeit auskommen kann! Man sollte aber wenigstens 1 Stunde pro Woche dafür erübrigen können.

Ein Abo für die Teilnahme kostet 10,00 EUR/Monat in der betreuten Studiengruppe, dazu kommen die Kosten für die Bücher (wird noch bekannt gegeben) (Bei Interesse oder Rückfragen bitte eine Mail an steph.engert@starlight-dragon-press.eu senden!) Anmeldung bis Freitag, 25.03.2020

Arkartia – A New World for Tarot

Arkartia – eine neue Tarot-Welt – ein neues Erlebnis Tarot zu erfahren und zu lernen.

Ein Projekt der Tarosophy Tarot Association worldwide! Für neue Abonnenten – nur offen heute zur Frühlings-Äquinox:

Trailer

Website www.arkartia.com
(in englischer Sprache!)

Wir, Tarosophy-Germany und Steph Engert sind von Anfang an mit dabei als Unterstützer und Akteur in Arkartia! Aktuell öffnet diese wundersame Welt ihre Tore nur 4 mal im Jahr zu den Äquinoktien und den Sonnenwenden. Jeweils nur 1 Tag. Nur offen heute bis Mitternacht!


© 2020 Tarosophy-Germany

Theme von Anders Norén↑ ↑